© Wolfgang Müller  2014
Traum und Fantasie
Poesie 
Home Poesie Der blaue Planet - Unsere Erde Farbenspiel Meditation Das verwunschene Schloss einer zauberhaften Fee Zeit zum Träumen
Galerie der Fantasie
Fantasie alpha Fantasie beta Fantasie gamma
Zeit zum Träumen Nehmen Sie sich auch schon einmal Zeit zum Träumen? Einfach einmal abschalten und seinen Gedanken nachgehen? Dabei gibt es so viele Momente, wo sich die Zeit zum Träumen, ja fast automatisch ergibt. Zum Beispiel, Sie befinden sich in einem schönen Hotel im Wellnessbereich und werden massiert oder mit heißen Steinen behandelt und das wohlig warme Gefühl strömt durch ihren Körper. Dort ergibt sich die Zeit zum Nachdenken und Träumen, ohne sich großartig anzustrengen. Sind Sie nicht auch der Meinung? Oder Sie hören sich zu Hause ihre Lieblingsmusik an, wo Sie immer ganz fantastisch dabei abschalten können, sich ein wohliges Gefühl ergibt und es gar nicht mehr aufhören sollte, dann ist es ein Hochgenuss in alle möglichen Richtungen zu träumen. Vielleicht, um auch einmal seinen Traum zu leben und einmal man selbst zu sein, der Weisheit des Herzens folgend, zu seiner eigenen Identität zu finden. - Das ist natürlich auch Balsam für die Seele. Hier ein paar Links zu, wie ich finde, schönen Videos zum Abschalten und träumen.
Augen-Blicke  Die Augen vertieft in das tiefblaue Sehn beginnt das Verstehn vom Wunder des Seins. (Unbekannt) 
Die Poesie umgibt sich mit Flügeln der Gedanken, die über allen Dingen schweben. (Roger Quirin)
Gedicht Lebe deinen Traum